© SV Gemmingen 1920 e. V.
  • 1180_x_787_badminton.png
  • 1180_x_641_kinderturnen.png
  • 1180x_253_leichtathletik.png
  • 1180x__2018_meister_b_klasse.png
  • default-header.png
  • 1180_393_fussball_herren_2.png
  • 2019_juni_01_svg_abschlussfeier.png
  • 1180_732_fussball_herren.png
 Förderverein SV Gemmingen
MITGLIEDERVERSAMMLUNG


Freitag, 08. März 2023

19:30 Uhr im Sportheim
  

KINDERTURNEN

Gruppe: Eltern-Kind-Turnen
(ab 2 Jahre - 3 Jahre)

ZU HOHE NACHFRAGE - WARTELISTE BIS 1. AUGUST 2024 GESCHLOSSEN

Wir bitten um Verständnis.

Weiterlesen

 Nachlese Jahreshauptversammlung 2024

Am Freitag, den 26.1., fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Gemmingen statt.

Bevor der Bericht des ersten Vorstandes erfolgte, wurden insgesamt siebzehn Mitglieder aufgrund langjähriger Treue und Mitgliedschaft zum Verein geehrt.

JHV 2024

In seiner eindringlichen wie auch emotionalen Rede gab der erste Vorstand Joachim Harasko zuerst einen Rückblick über das vergangene Jahr. Die aktuelle Lage in Deutschland sowie auf der Welt ging auch am SV Gemmingen nicht spurlos vorbei. Geprägt von den aktuellen Preissteigerungen und den damit zusammenhängenden Mehrkosten für den Betrieb des Vereins, einhergehend mit den im letzten Jahr weniger besuchten Festen und Veranstaltungen, war 2023 aus finanzieller Sicht sehr schwierig.

Anschließend gab Harasko bekannt, dass die Vorstandschaft, ausgenommen dem zweiten Vorstand Marius Rippel, von ihren Ämtern zurücktreten wird. Es sei an der Zeit, dass eine neue Generation dem Verein frische Impulse geben kann. Nach den Berichten der Kassiererin Gitte Pitz und der Schriftführerin Susanne Weyrauch-De Jesus Pereira folgten die einstimmigen Entlastungen des Vorstandes und der Kassiererin. Es folgten die Berichte der einzelnen Abteilungen Alte Herren, Fußball Damen, Fußball Herren, Jugendfußball, Badminton, Aerobic und Kinderturnen sowie Leichtathletik. Danach standen die Neuwahlen an.

Marius Rippel wurde als bisheriger zweiter Vorstand einstimmig zum ersten Vorstand gewählt, zum zweiten Vorstand wurde ebenfalls einstimmig Kevin Pitz gewählt. Als neue Schriftführerin wurde einstimmig Jana Kohlhammer gewählt. Der Posten des/der KassiererIn konnte nicht neu besetzt werden, hier wird Gitte Pitz kommissarisch die Finanzen des Vereins weiterführen, bis ein/e neue/r KassiererIn gefunden ist.

Nach den Neuwahlen stand eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrags zur Diskussion. Marius Rippel griff die zu Beginn der Sitzung von Harasko bereits genannten Begründungen auf.
Nach einer konstruktiven Diskussion unter den anwesenden Mitgliedern und der neuen Vorstandschaft wurde abgestimmt und die neuen Mitgliedsbeiträge wie folgt einstimmig beschlossen: Familienbeitrag 120 €/Jahr, Einzelbeitrag 90 €/Jahr, Kinder und Jugendliche 60 €/Jahr. Im Hinblick auf die vielfältigen Leistungen, die der Verein seinen Mitgliedern bietet, sind diese Beiträge verglichen mit anderen Vereinen immer noch sehr moderat.

Gegen 23:30 beendete der neue erste Vorstand Marius Rippel die Sitzung. Der SV Gemmingen wünscht den scheidenden Vorständen alles Gute und bedankt sich für die stets gute Vereinsführung.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.